Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Gesundheitsökonomie, Qualitätsmanagement und Präferenzforschung in der Onkologie - Prof. Dr. Martin Emmert, MHMM

Seite drucken
Leitbild der Universität Bayreuth: Kreativ, mutig innovativ und lebenswert! Eben mehr als eine Universität.
Dokumentationsbögen
Tabelle Leistungsdaten

Herzlich Willkommen bei der Professur für Qualitätsmanagement, Gesundheitsökonomie und Präferenzforschung in der Onkologie

Die Verzahnung der Brückenprofessur mit dem Bayerischen Krebsregister soll dazu genutzt werden, die onkologische Versorgungsqualität und -wirtschaftlichkeit zu erhöhen und den Patienten(präferenzen) zentraler in das Versorgungsgeschehen zu rücken.

Prof. Dr. Martin Emmert, MHMM hat seine Professur am Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften angetreten

Prof. Dr. Martin Emmert hat zum 1. April 2021 die Brückenprofessur für Qualitätsmanagement, Gesundheitsökonomie und Präferenzforschung in der Onkologie angetreten. Parallel hierzu ist er für die (wissenschaftliche) Leitung des Bayerischen Krebsregisters in Oberfranken am Regionalzentrum Bayreuth verantwortlich. Die Verzahnung beiden Positionen soll dazu genutzt werden, die onkologische Versorgungsqualität und -wirtschaftlichkeit zu erhöhen und Patienten(präferenzen) zentraler in das Versorgungsgeschehen zu rücken.


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Martin Emmert

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt